Keyword-Dichte

Die Keyword-Dichte (=Keyword-Density) ist ein Paramater für die Relevanz-Bewertung eines HTML-Dokumentes durch die Suchmaschinen. Sein Ursprung ist wohl in wissenschaftlichen Untersuchungen zu finden, bei denen Texte durch menschliche Probanten auf Relevanz hin bewertet wurden. Texte mit einem bestimmten Prozentsatz an Schlüsselwörtern wurden als sehr relevant zu einem bestimmten Thema angesehen. Die zu häufige Verwendung dieser Schlüsselwörter führte zu einer messbaren Ablehnung. Ein zu geringer Einsatz dieser Begriffe verminderte die Chance dieser Texte, eine hohe Relevanz-Bewertung durch die Probanten zu erlangen.


Keyword-Dichte in der SEO-Praxis

Die Keyword-Density wird in % angegeben und ermittelt den Wert aus dem Verhältnis zwischen Anzahl der verwendeten Keywords zur Gesamt-Wortzahl. Kein Mensch (auch kein SEO-Experte!) vermag zu sagen, wie hoch der optimale Wert auszusehen hat. Hinzu kommen Unklarheiten im Zusammenhang mit der Messung (mit title-Tag oder ohne, mit -meta-decription oder ohne usw.).

Aus diesem Grund rate ich Ihnen einfach:

Vertrauen Sie auf Ihr Sprachgefühl.