Suchmaschinen-Eintragssoftware

Eine Suchmaschinen-Eintragssoftware scheint auf den ersten Blick recht praktisch. Nach Ausfüllen eines Formulars wird Ihre Webadresse automatisch an unzählige Suchmaschinen übermittelt. Diese Suchmaschinen werden vom Anbieter vorher recherchiert und in einer Datenbank angelegt.

Sparen Sie sich dieses Geld, denn diese Dienste bringen Ihnen nichts. Und zwar aus folgenden Gründen:


  1. Wie in der Statistik vorher beschrieben, verteilen sich die Internet-User auf einige wenige große Suchmaschinen. Hinzukommen einige kleinere Suchmaschinen, die in der Praxis die Suchtechnologie der "Big-Player" benutzen. Der Eintrag in xxxx Suchmaschinen, die keiner kennt und niemand nutzt, ist somit eine Farce.
  2. Viele Suchmaschinen-Betreiber haben sich gegen maschinelle Anmeldungen durch Absicherungsmechanismen geschützt. Bekannt sind Captchas, die den Gegenüber als Mensch indentifizieren sollen. Bekannt sind verzerrte Grafiken, die nur sehr schwerlich oder gar nicht von Computern gelesen werden können.
  3. Das beste Mittel um von den Suchmaschinen-Robots gefunden zu werden sind Links, die auf Ihre Website zeigen. Suchmaschinen hangeln sich über Links (und mittlerweile auch über XML-Sitemaps) durch das Internet. Verwenden Sie also Ihre kostbare Zeit lieber mit dem Aufbau von Linkpopularität. Das bringt definitiv mehr!