Suchmaschinen

Die zahlreichen Suchmaschinen helfen uns tag täglich Besucher auf unsere Website zu bringen. Zwar gleichen die Suchmaschinen-Betreiber ihre Technologie einander immer mehr an, trotzdem gibt es kleine Unterschiede in der Gewichtung und Relevanzbewertung. Es stellt sich also die Frage: Für welche Suchmaschinen soll ich meine Website eigentlich optimieren?

Die Marktanteile der verschiedenen Suchmaschinen variieren zwar ständig, aber eines ist klar: Google ist im deutschsprachigen Raum augenblicklich die absolute Nummer 1. Interessant wird sein ob Bing, die neue Suchmaschine von Microsoft, Google das Leben schwerer machen wird.

Hier die aktuellen Suchmaschinen Marktanteile in Deutschland:

  1. www.google.de - ca.89,00%
  2. www.yahoo.de - ca. 3,50%
  3. www.t-online.de - ca. 2,20%
  4. www.aol.de - ca. 1,20%
  5. http://search.msn.de (leitet um zu http://www.bing.com) - ca. 1,10%
  6. Andere - ca. 2,70%

T-Online, AOL und freenet.de verwenden ebenfalls die Google Suchtechnologie, so dass die Marktführerschaft von Google tatsächlich noch größer ist.


Optimierung für Suchmaschinen

  1. Konzentrieren Sie sich auf die Website-Optimierung für Google!
    Hier gibt es weitere wichtige Informationen zur Suchmaschine Nr1.
  2. Kaufen Sie keine Suchmaschinen-Eintragssoftware oder eine Dienstleistung, die Ihnen eine Anmeldung bei über 10.000 Suchmaschinen verspricht. Sie sehen ja an den Zahlen: Nur einige wenige Suchmaschinen werden von den Usern genutzt und bringen Besucher. Eine Anmeldung bei anderen Anbietern kostet nur Zeit und Geld!
  3. Suchmaschinen Crawler durchforsten das Internet jeden Tag aufs Neue. Immer auf der Suche nach neuen oder geänderten Inhalten und Websites. Auch die kleineren Suchmaschinen werden über kurz oder lang bei Ihnen vorbeischauen.
  4. Führen Sie nach Erstellung der Website einmal eine manuelle Suchmaschinen-Anmeldung bei den wichtigsten Suchmaschinen durch. Das reicht!
  5. Die genannten Suchmaschinen haben sich in den letzten Jahren stark angeglichen (ähnlich wie in der Automobil-Industrie) und an Google orientiert. Führen Sie also nur eine Website-Optimierung für Google durch. Meiden Sie Anbieter, die Ihnen Website-Optimierung für andere Suchmaschinen verkaufen wollen.