Suchmaschinenoptimierung - FAQ

Hier eine Sammlung von oft gestellten Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung & Webprogrammierung. Wenn auch Sie eine allgemeine Frage zu SEO haben, senden Sie diese bitte an:

frage@suchmaschinenoptimierung-berater.de.

Ihre Frage wird dann anonym mit der passenden Antwort veröffentlicht.
(Konkrete Fragen zu Ihrer Website bitte mit dem Kontaktformular senden. Danke!)


SEO - die häufigsten Fragen

  1. Kann man jede Seite für Suchmaschinen optimieren?
    Grundsätzlich kann jede Seite, die in HTMl erstellt wurde, optimiert werden. Außnahmen sind Websites, die mit der veralteten frameset-Technik programmiert wurden. Ganz schlecht sind auch Flash-Seiten!
  2. Kann man jedes gewünschte Suchmaschinen-Ranking erreichen?
    Nein. Jeder SEOler, der das verspricht, ist unseriös!
  3. Wirken sich viele Klicks auf meine Homepage positiv auf die Suchmaschinen-Positionen aus?
    Definitiv nein. Sonst könnten sich die reichsten Firmen die Top-Positionen erkaufen.
  4. Ich möchte mir eine Domain mit Keyword im Namen sichern. Bringt das etwas?
    Auf jeden Fall! Nur sprachliche Verrenkungen sollten sie deshalb nicht machen. Außerdem sollte die Domain leserlich sein und für Ihre sonstige Werbung gut einsetzbar sein.
  5. Ich sehe Fehlermeldungen in den Google-Webmastertools in Zusammenhang mit der Indexierung meiner Seite. Wirkt sich das neagtiv auf meine Rankings aus?
    Nein. Sie brauchen nicht in Panik verfallen. Manche Fehlermeldungen hängen z.B. mit einem zu langen Serveraufruf zusammen (Seite nicht erreichbar!). Analysieren Sie die Fehlermeldungen genau. Mögliche Fehlerquellen sind z.B. eine falsch erstellte XML-Sitemap, langsame Datenbankabfragen oder Probleme mit Ihrem Provider (häufiger Absturz!).
  6. Ich habe die Seite optimiert. Warum bin ich jetzt immer noch hinten?
    Als erstes muss Ihre Website nach den Änderungen neu erfasst werden. Dies können Sie in den Google-Webmastertools nachvollziehen. Außerdem kann es eine Weile dauern, bis die Optimierungen wirken. Suchmaschinenoptimierung geht nicht von heute auf morgen! Gute Rankings erreicht man durch stetige Optimierung und Verbesserung.
  7. Ich habe nach dem letzten PageRank-Update einige Punkte verloren. Warum? Ich habe doch nichts gemacht!
    Eventuell hat sich der PageRank nur anders auf Ihre Unterseiten verteilt. Schauen Sie nach. PageRank kann man auch dadurch verlieren, dass Websites, die auf einen verlinken, PageRank verloren haben. Wenn Sie den ganzen Pagerank verloren haben, wurden Sie abgestraft. Hier sollten Sie als erstes überprüfen, auf welche Seiten Sie verlinken. Eine "schlechte Nachbarschaft" zu abgestraften Seiten, wirkt sich auch auf Ihre Website negativ aus.
  8. Werden Websites die Google-Adwords schalten höher gerankt?
    Nein. Dies hat keine Auswirkungen auf die organischen Positionen einer Website.
  9. Einige Seiten, die auf mich verlinken, sind abgestraft worden. Sind diese Links jetzt schädlich für mich?
    Über dieses Thema wird viel spekuliert. Ich glaube nicht daran, ansonsten würde im Internet eine Art "Wild-West-Mentalität" entstehen. Mit schlechten Links könnte man dann Konkurrenten ins Verderben führen - es entstünde ein Hauen und Stechen. Auf jeden Fall verlieren diese Links an Wirkung für Sie.
  10. Soll ich mir Backlinks kaufen?
    Nein. Sie machen sich dadurch sehr stark abhängig von demjenigen, der Ihnen die Links verkauft. Möchten Sie sich lösen, werden die Links abgezogen und Ihre Rankings fallen nach unten. Außerdem wird Linkverkauf von Google abgestraft, so dass Ihre Seite evtl. von "Abschuss-Gefährdeten" Websites verlinkt wird.
  11. Meine Website ist mit Typo3 erstellt. Kann man hier SEO durchführen?
    Sehr gut sogar. title, metas, Überschriften und Text können frei bestimmt werden. Mit den Extension RealUrl oder CoolUri kann man wunderbar sprechende URLs erstellen.
  12. Ich möchte gerne, dass Google mehr Seiten meiner Website indexiert. Wie kann ich das steuern?
    Sie können das nicht direkt beinflussen. Das Crawlen hängt von sehr vielen Parametern ab, wie z.B. PageRank, Links zu einer Seite und Sucheinschränkungen, wie die Anzahl der Parameter in einer URL. Diese und vermutlich viele weitere Faktoren beinflussen die Crawling-Geschwindigkeit. Verbessern Sie diese Punkte und Ihre Chancen für ein schnelles Crwaling erhöht sich.
  13. Mein Online-Shop muss dringend optimiert werden. Geht das?
    Grundsätzlich ja. Die Qualität der Optimierung wird aber stark von der verwendeten Technologie oder Software abhängen, die Sie verwenden. Sie sollten Zugriff haben auf: title und meta-Description, Überschriften (h1-h6), alt-tags, Bildernamen und die URL (RealUrl oder ähnlich).
  14. Mein Konkurrent ist mit einer grausigen Website vor mir. Warum?
    Das Webdesign spielt erstmal gar keine Rolle für das Ranking. Ist auch der Quelltext und die OnPage-Optimierung schlecht, macht er evtl. alles über eine starke Linkpopularität wieder wett. Eventuell ist die Domain auch viel älter als Ihre Website. Ältere Websites bekommen einen Bonus, so dass Sie ruhig und beharrlich weiter optimieren sollten. Irgendwann ist auch dieser Bonus aufgebraucht.
  15. Muss ich auch für andere Suchmaschinen wie Yahoo optimieren?
    Grundsätzlich hat sich die Suchtechnologie bei allen großen Anbietern angeglichen (ähnlich wie bei den Autos). Wenn Sie die auf dieser Website beschriebenen Dinge umsetzen, werden sich Ihre Suchmaschinen-Rankings in den bekannten Suchmaschinen verbessern.
  16. Für wieviele Keywords muss ich meine Website optimieren?
    Das hängt in erster Linie von Ihrem Inhalt ab. Wenn Sie nur ein Thema darstellen haben Sie weniger Keywords wie eine Website mit verschiedensten Themenbereichen. Grundsätzlich sollte man den sprachlichen "Cacher" auf seiner Seite so breit wie möglich fassen. Trotzdem ist es ratsams ein paar Haupt-Keywords festzulegen, die besonders in "Szene gesetzt" werden sollten. Wichtig ist in diesem Zusammnhang, die realistischen Chancen eines Keywords zu erkennen (s. Konkurrenz-Analyse).